FC 98 Hennigsdorf

Landesligist 2016/17

News

01.12. Die Spiele am Samstag

Landesliga Nord 13.Spieltag
Samstag 03.12.2016 – Anstoß um 12:30 Uhr
SV Blau-Weiß Petershagen-Eggersdorf - FC 98 Hennigsdorf
Waldsportplatz Petershagen, Waldstr. 24b, 15370 Petershagen
Schiedsrichter der Begegnung: Daniel Sievers (Ludwigsfelde)

Kreisliga Oberhavel/Barnim 13.Spieltag
Samstag 03.12.2016 – Anstoß um 13:00 Uhr
FC 98 Hennigsdorf II – SG Union Klosterfelde II
Platz 2 (Kunstrasen)
Schiedsrichter der Begegnung: Siegfried Trapp (Burgwall)

_________________________________________________________________________________________________________

29.11. Gruppenauslosung

In der Halbzeitpause des Oberhavel-Derbys FC 98 gegen Zehdenick wurden die Gruppen zum traditionellen TREND-Möbel-Cup am 2.Weihnachtsfeiertag in Hennigsdorf ausgelost. Erstmals wird das Hallenturnier mit 8 Mannschaften ausgetragen.
Losfee Jeniffer zog dabei folgende Gruppen:

Gruppe A
FC Kremmen 1920
TuS 1896 Sachsenhausen
SV Eintracht Bötzow
SV Blau-Weiß Hohen Neuendorf

Gruppe B
BSC Fortuna Glienicke
Oranienburger FC Eintracht
FC 98 Hennigsdorf
SV Zehdenick 1920

_________________________________________________________________________________________________________

29.11. Spieler des Monats Oktober 2016

In der Halbzeitpause des Oberhavel-Derbys FC 98 gegen Zehdenick wurden die besten Spieler des Monats Oktober in den einzelnen Nachwuchsmannschaften ausgezeichnet.

zu den Auszeichnungen >>>

_________________________________________________________________________________________________________

28.11. Glücklicher Sieg

Im Oberhavel-Derby am Sonntag gegen Zehdenick gab es für den FC 98 Hennigsdorf ein äußerst glückliches 1:0 Erfolgserlebnis.

Unserer Mannschaft, die erstmals in neuen Trikots auflief (vielen Dank nochmal an die Rechtsanwaltskanzlei Schmitt & Haensler) merkte man die Verunsicherung aus den letzten 3 Auswärtsniederlagen an. Vor allem in der ersten Halbzeit war der Gast aus Zehdenick die bessere Mannschaft und hatte mehrere gute Möglichkeiten. Wir konnten uns vor allem bei Keeper Marc Brosius bedanken, das wir nicht in Rückstand gerieten. So in der 15.min durch einen Kopfball, in der 21.min nach einem Schuss von Pritzel und in der 33.min gegen einen freistehenden Stürmer parierte unser Torwart jeweils großartig.
In der 42.min mussten wir nach einem krassen Fehlpass in der Abwehr von Toni Dietrich zum Gegner das Schlimmste befürchten, aber zum Glück war auch hier Marc rechtzeitig zur Stelle. Unsere Jungs hatten in der ersten Hälfte nicht eine einzige Chance.

Besserung hatte man sich für die 2.Halbzeit vorgenommen, aber erst in der 62.min gab es den ersten Schuss aufs Tor durch Jan-Paul Platte. Aber schon im Gegenzug musste Marc Brosius erneut aus Nahdistanz retten. Nach einer Jongliereinlage durch Klajdi Beqiri strich dessen Schuss in der 71.min nur knapp am Pfosten vorbei. Aber leider gehörten die nächsten 3 Chancen schon wieder den Zehdenickern. In der 75.min nach einem strammen Schuss, in der 78.min nach einem Sololauf ohne Gegenwehr und in der 81.min nach einem Fernschuss verfehlte der Ball zum Glück für uns das Ziel. Nur Jan-Paul Platte sorgte mit seinem Schuss in der 83.min für Gefahr. Als sich alle FC 98-Fans schon auf ein glückliches Remis einstellten folgte der Auftritt von Falko König. Nach einem Dribbling im Strafraum wurde er von den Beinen geholt, es gab zu Recht Elfmeter.
Niko Jose ließ sich die Chance nicht entgehen und verwandelte sicher zur 1:0 Führung. Anschließend brachten unsere Jungs
das Spiel über die Zeit und gewannen. Am Ende waren sich Spieler und Trainer einig. Das war ein "dreckiger" Sieg!

Landesliga Nord 12.Spieltag Sonntag 27.11.2016
FC 98 Hennigsdorf – SV Zehdenick 1920 1:0 (0:0)
Tor: 1:0 Niko Jose (88.FE)
Schiedsrichter der Begegnung: Jonas Belke (Leuthen/Oßnig)
Zuschauer: 130

FC 98:
Marc Brosius;
Tolga Yilmaz - Sören Schubert - Emanuel Schaumburg - Lucas Lebus (30.Jan-Paul Platte);
Sebastian Simon - Björn Müller (77.Falko König) - Stephan Arndt (67.Peter Kimmel) - Toni Dietrich;
Niko Jose - Klajdi Beqiri

_________________________________________________________________________________________________________

28.11. Wichtiger Sieg

Unsere 2.Mannschaft bezwang am Samstag den SV Mühlenbeck mit 3:1. Dieser Sieg war enorm wichtig, konnte doch dadurch der Abstand nach unten in der Tabelle etwas vergrößert werden.

Kreisliga Oberhavel/Barnim 12.Spieltag Samstag 26.11.2016
FC 98 Hennigsdorf II – SV Mühlenbeck 3:1 (1:0)
Tore: 1:0 Colin Stephan (44.), 1:1 Dustin John (58.), 2:1 Mathias Rockel (60.), 3:1 Ramon Dietrich (90.)
Schiedsrichter der Begegnung: Manuel Kronbichler (Sachsenhausen)
Zuscheur: 20

FC 98 II:
Maximilian Wollenburg;
Colin Stephan, Christian Schulz, Mathias Wolff (60.Tobias Göppert), Robert Mann, Rene Zeidler, Ramon Dietrich,
Benedikt Schäfer, Ian Traffehn, Dennis König (53.Joe Heitepriem), Mathias Rockel (71.Ahmed Gasmi)

_________________________________________________________________________________________________________

15.11. Die Fangruppe des FC 98, immer auf Reisen!

Eine zuverlässige Verabredung, pünktlich am Treff, die Fahne des FC 98, Trommeln und auch andere Klanginstrumente im Gepäck und gut gelaunt folgen wir unseren Spielern. Schon vor Spielbeginn hören die Spieler ihre motivierenden Heimatklänge sowie im Spielverlauf faire motivierende Zurufe! Belohnt werden wir Fans erfreulich am Spielende von allen Spielern mit lächelnden Gesichtern und einem sportlichen Klatscher!
Ein besonderes Dankeschön hiermit allen zuverlässigen Kraftfahrern, unserem Präsidenten Wolfgang Tschirswitz, der immer mit seinem Kleinbus dabei ist und weiterhin Gute Fahrt mit viel Spaß im Gepäck!
Wer Lust und Laune auf Reisen hat sei bei uns immer Herzlich Willkommen!

_________________________________________________________________________________________________________

12.11. Stadionsprecher beim FC 98 Hennigsdorf gesucht

Stellenbeschreibung:
Der FC 98 Hennigsdorf sucht ab sofort für seinen Sprecherturm
einen neuen Stadionsprecher.

Ihre Aufgaben:
Zu den Heimspielen des FC 98 in der Landesliga oder bei
Veranstaltungen sind sie verantwortlich für die Durchsagen zu den
Spielen und die musikalische Begleitung vom Band.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an folgende E-Mail Adresse: fc98hennigsdorf-buero@t-online.de
oder schriftlich an folgende Anschrift: FC 98 Hennigsdorf, Fontanestraße 170, 16761 Hennigsdorf

_________________________________________________________________________________________________________

12.11. Jugendtrainer im Nachwuchsbereich beim FC 98 Hennigsdorf gesucht (m/w)

Stellenbeschreibung:
Der FC 98 Hennigsdorf sucht zur Verstärkung seines Teams ab sofort ehrenamtliche Jugendtrainer im Nachwuchsbereich:

D2-Junioren Co-Trainer Kreisliga
D3-Junioren Co-Trainer Kreisklasse

Ihre Aufgaben:
- Individuelle Ausbildung junger Fußballtalente
- Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen
- Erstellen der Trainings- und Spieldokumentation
- Organisation und Planung einzelner Turniere
- Teilnahme an regelmäßigen Trainersitzungen

Anforderungen:
- Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
- Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
- Führungszeugnis ohne Eintrag
- Pünktlichkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an folgende E-Mail Adresse: fc98hennigsdorf-buero@t-online.de
oder schriftlich an folgende Anschrift: FC 98 Hennigsdorf, Fontanestraße 170, 16761 Hennigsdorf

_________________________________________________________________________________________________________