FC 98 Hennigsdorf

Landesligist 2016/17

News

27.09. Mitgliederversammlung

Am Montag den 26.09.2016 fand unsere jährliche Mitgliederversammlung statt, diesmal in den Räumen des Nachbarschaftstreffs der PUR GmbH am Hirschwechsel 4 in Hennigsdorf/OT Stolpe-Süd.

Präsident Wolfgang Tschirswitz berichtete über das Geschäftsjahr 2015/16 mit den Höhepunkten WM-Pokal in Hennigsdorf, Trend-Möbel-Cup, Pude-Cup, Gesundheitstag zusammen mit der Barmer GEK bei Trend-Möbel, DDR-Oberliga-Legenden beim FC 98 und Saisonabschlussfeier 15/16.

Anschließend fand eine Ehrung für die tatkräftige und vielfältige Unterstützung im Verein statt. Augezeichnet wurden:
- die Ü35 und die Ü45 mit einem Gutschein
- Sebastian Anders und Axel Büchle mit der bronzenen Ehrennadel
- Ramona Hinz mit der silbernen Ehrennadel

Außerdem wurde der Finanzbericht für das Jahr 2015 vorgetragen und die neue Übungsleitervereinbarung vorgestellt.
Bei der abschließenden Diskussionsrunde wurde rege über viele Verbesserungen in der Zukunft kommuniziert.

Ein Dank abschließend hiermit nochmal der PUR GmbH für das zur Verfügung stellen der Räumlichkeiten.

_________________________________________________________________________________________________________

27.09. Achtung ! Geänderte Öffnungszeiten in der Geschäftsstelle des FC 98 Hennigsdorf.

Wegen der Mitgliederversammlung am 26. September und dem Feiertag am 03. Oktober 2016 bleibt die Geschäftsstelle des FC 98 Hennigsdorf an diesen Tagen geschlossen.

Stattdessen haben wir am Donnerstag den 29. September 2016 von 16:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

_________________________________________________________________________________________________________

25.09. Last-Minute-Sieg

In buchstäblich allerletzter Sekunde hat unsere Mannschaft im dritten Heimspiel der Saison einen Dreier gegen Michendorf eingefahren. Dabei erwies sich der Gast aber stärker als noch in der vergangenen Saison.

Das Spiel begann zunächst furios. Bereits nach 3 Minuten hatte Jan-Paul Platte eine gute Möglichkeit, nach Flanke von Sebastian Simon schoss er aber freistehend nur den Torwart an. Auf der anderen Seite hatten die Michendorfer in der 6.min nach einem Kopfball eine Chance, die nur knapp daneben ging. Und wieder nach 8 Minuten fast die gleiche Szene wie in der 3.min, diesmal war es Niko Jose der den Ball nicht im Tor unterbrachte. In der 22.min war "Basti" frei vor dem Tor, schoss aber von links am leeren Kasten rechts vorbei. Danach verflachte das Spiel zusehends und bis zur Halbzeit passierte nichts mehr.

Auch die zweite Halbzeit war zunächst arm an Höhepunkten, unsere Jungs fanden einfach keine Mittel gegen gut stehende und verteidigende Michendorfer. Die erste Schusschance dann in der 65. Minute, der stramme Schuss von Jan-Paul Platte ging aber über den Kasten. In der 74.min dann eine tolle Aktion der Gäste, ein Heber mit der Hacke ging aber zum Glück über den Kasten. Ein letztes Aufbäumen dann unserer Jungs in den Schlussminuten, um doch noch einen Sieg zu erlingen. Zunächst hatte erneut Jan-Paul Platte eine große Chance in der 88.min, er legte sich aber frei vor dem Tor den Ball zu weit vor.
Dann war die Nachspielzeit schon fast vorbei, es gab nochmal Freistoß von halblinks für unsere Mannschaft.
Jan-Paul Platte trat den Freistoß Richtung Strafraum, Falko König schoss freistehend den Ball an den Pfosten, Klajdi Beqiri nutze den Abpraller und netzte den Ball als eingewechselter "Joker" zum vielumjubelten Siegtreffer ein.

So gab es am Ende doch noch einen glücklichen Sieg. Bemerkenswert war noch das Schiedsrichter Mike Schläger das ganze Spiel ohne gelbe Karten auskam.

Landesliga Nord 5.Spieltag Samstag 24.09.2016
FC 98 Hennigsdorf – SG Michendorf 1:0 (0:0)
Tor: 1:0 Klajdi Beqiri (90.+4)
Schiedsrichter der Begegnung: Mike Schläger (Wulkow)
Zuschauer: 105

FC 98:
Maximilian Wollenburg;
Pascal Vergin - Sören Schubert - Lucas Lebus;
Toni Dietrich - Falko König - Stephan Arndt - Sebastian Simon;
Ian Traffehn ( 65. Klajdi Beqiri ) - Niko Jose - Jan Paul Platte

_________________________________________________________________________________________________________

25.09. Remis in Zehdenick

Unsere 2.Mannschaft erzielte im Auswärtsspiel bei der Reserve des SV Zehdenick ein 2:2 Unentschieden.

Kreisliga Oberhavel/Barnim 5.Spieltag Samstag 24.09.2016
SV 1920 Zehdenick II - FC 98 Hennigsdorf II 2:2 (1:2)
Tore: 1:0 Stefan Gorzelany (7.), 1:1 Joe Heitepriem (16.), 1:2 Rene Zeidler (32.) , 2:2 Robert Berlin (49.),
Schiedsrichter der Begegnung: Andre Schuler
Zuschauer: 47

FC 98 II:
Kevin Jäger;
Christian Schulz ( 61. Vahidi Said Mostafa ) , Tom Kühne , Joe Heitepriem , Ramon Dietrich ( 46. Khalid Safi ) , Robert Mann , Lucas Kreimeier , Mathias Rockel , Rene Zeidler , Benedikt Schäfer , Tom Schmidt

_________________________________________________________________________________________________________

12.09. Noch gibt es Dauerkarten

Für die Saison 2016/17 sind noch Dauerkarten erhältlich.

Sie berechtigen zum freien Eintritt für alle Heimspiele der Männer des FC 98 Hennigsdorf
sowohl in der Landesliga als auch in der Kreisliga.

Die Karten kosten 50,-€ ; Mitglieder und Rentner erhalten sie ermäßigt für 25,-€.

_________________________________________________________________________________________________________

12.09. Stadionsprecher beim FC 98 Hennigsdorf gesucht

Stellenbeschreibung:
Der FC 98 Hennigsdorf sucht ab sofort für seinen Sprecherturm
einen neuen Stadionsprecher.

Ihre Aufgaben:
Zu den Heimspielen des FC 98 in der Landesliga oder bei
Veranstaltungen sind sie verantwortlich für die Durchsagen zu den
Spielen und die musikalische Begleitung vom Band.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an folgende E-Mail Adresse: fc98hennigsdorf-buero@t-online.de
oder schriftlich an folgende Anschrift: FC 98 Hennigsdorf, Fontanestraße 170, 16761 Hennigsdorf

_________________________________________________________________________________________________________

12.09. Die C-Junioren suchen Spieler

Für die anstehende Saison 2016/17 suchen die C-Junioren noch Spieler für die Brandenburgliga.
Wer Lust hat kann in der Altersklasse 12-14 Jahre am Probetraining teilnehmen.
Die Trainingszeit ist Montag und Donnerstag ab 17:00 Uhr beim FC 98 Hennigsdorf.

Die Trainer sind Lutz Hinz 0175 566 03 70 und Co-Trainer Andre Philipp 0174 775 16 22.

_________________________________________________________________________________________________________

12.09. Jugendtrainer im Nachwuchsbereich beim FC 98 Hennigsdorf gesucht (m/w)

Stellenbeschreibung:
Der FC 98 Hennigsdorf sucht zur Verstärkung seines Teams ab sofort ehrenamtliche Jugendtrainer im Nachwuchsbereich:

D2-Junioren Co-Trainer Kreisliga
D3-Junioren Co-Trainer Kreisklasse

Ihre Aufgaben:
- Individuelle Ausbildung junger Fußballtalente
- Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen
- Erstellen der Trainings- und Spieldokumentation
- Organisation und Planung einzelner Turniere
- Teilnahme an regelmäßigen Trainersitzungen

Anforderungen:
- Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
- Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
- Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
- Führungszeugnis ohne Eintrag
- Pünktlichkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail an folgende E-Mail Adresse: fc98hennigsdorf-buero@t-online.de
oder schriftlich an folgende Anschrift: FC 98 Hennigsdorf, Fontanestraße 170, 16761 Hennigsdorf

_________________________________________________________________________________________________________